Feinstsichter CFS

Der Feinstsicher CFS wird eingesetzt, wenn eine Siebmaschine aufgrund der gewünschten Trenngrenze nicht mehr einsetzbar ist. Optimale Trennschärfe bei höchster Feinheit und hohe Durchsatzraten sowohl für Grobgut wie auch bei der Feingutabtrennung werden im üblichen Einsatzbereich von ca. 30 - 150 µm.
 

Vorteile

  • Erzielbare Feinheiten von d97 10 µm bis d97 250 µm (bezogen auf Kalkstein)
  • Windsichter mit vertikal angeordneter Sichterwelle
  • Sichtrad mit austauschbarem, mitrotierendem Tauchrohr zum Erzielen höchster Feinheiten, stufenlos einstellbar
  • Trennscharfe Sichtung
  • Spritzkornfreiheit
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Patentiertes Sichtraddesign
  • Aufklappbar
  • Verschleißarm
  • Wartungsfreundlich

Optionen

  • Druckstoßfeste und gasdichte Ausführungen lieferbar 

Anwendung

  • Technische Keramik
  • Pigmente
  • Metallpulver
  • Cellulosederivate
  • Flugasche
  • Silica
  • Glasfritten
  • ...

Schwarzäugl ITS & T GmbH, A-4844 Regau, Fischergasse 1, Tel +43/7672/22422