ENTLÜFTEN

Netzsch

Dem Mischprozess folgt häufig die Entlüftung des Produktes, da bei der Verarbeitung von flüssigen bis hoch- viskosen Produkten Luft- bzw. Gaseinschlüsse häufig Schwierigkeiten verursachen. Der Einschluss von Luft und damit Sauerstoff kann negative Auswirkungen auf das Produkt mit sich führen, wie beispielsweise

  • Oxidation
  • Ranzigwerden von Fetten oder Ölen
  • Verfärbung oder Beeinträchtigung von Geruch und Geschmack
  • poröse und löchrige Oberflächen bei zu beschichteten Materialien

Entlüftete Produkte sind dagegen in der Regel chemisch stabiler und zudem länger haltbar.

 


Schwarzäugl ITS & T GmbH, A-4844 Regau, Fischergasse 1, Tel +43/7672/22422